VORSORGE

Ergänzungsleistungen

Die private Vorsorge zur Früherkennung mit innovativen Untersuchungsmethoden eröffnet eine neue Dimension der Diagnostik und Verlaufskontrolle, und ermöglicht eine frühzeitige Therapie noch bevor Beeinträchtigungen im Sehvermögen auftreten.

Der Blick in Ihr Auge mit HRT und OCT

Die oculäre Cohärenz Tomographie (OCT)

  • Ist ein modernes, bildgebendes Verfahren zur präzisen Sehnerv- und Netzhautanalyse
  • Sie bietet eine genaue, schonende und sichere Methode zur frühzeitigen Erkennung und Beurteilung von Veränderungen am Sehnerv (Glaukom)und der Netzhaut/ Macula (Maculaödem, Maculadegeneration).
  • Sie ist eine sinnvolle, präzise Ergänzung zur Untersuchung des Augenhintergrundes bei Diabetes mellitus und Hypertonie (Bluthochdruck).
  • Sie erfasst Veränderungen an Macula und Netzhaut bei unklaren Sehstörungen und Durchblutungsstörungen

Die Heidelberger Retina Tomographie (HRT)

  • Eine 3D Untersuchung des Sehnnervkopfes mit Laserscanner
  • Ist eine sichere und schonende Methode zur Glaukomfrüherkennung und Therapiekontrolle

Welche Vorteile bieten diese innovativen Untersuchungsmethoden ?

  • kurze Untersuchungszeit schmerzfrei und berührungslos
  • keine Beeinträchtigung nach der Untersuchung (meist ohne Pupillenerweiterung)
  • zuverlässige Therapie und Verlaufskontrolle möglich

Diagnostik Makuladegeneration
Glaukom Fundusbild